7 TAGE PRO WOCHE

7 TAGE PRO WOCHE

Wir fliegen jeden Tag

KOMPLETTE AUSBILDUNG

KOMPLETTE AUSBILDUNG

Wir fliegen sämtliche Manöver

8 FLUGGEBIETE

8 FLUGGEBIETE

Wir schulen im Glarnerland und rund um den Walensee

PRÄZISION

PRÄZISION

Schriftliche und mündliche Briefings + genaue Funkanweisungen

AUCH FÜR WIEDEREINSTEIGER

AUCH FÜR WIEDEREINSTEIGER

Wir haben ein sehr vielfältiges Angebot

THEORIEKURSE

THEORIEKURSE

Ergänzen die Flugpraxis sinnvoll

SKILLS CAMPS

Besser zu fliegen bedeutet immer auch mehr Freude und gleichzeitig auch mehr Leistung. Wer mehr kann, hat die Möglichkeit das Potential eines Flugtages und auch seines Gleitschirms besser auszuschöpfen.

Statt einzelne Fertigkeiten in vielen Kursen zu trainieren, gehen wir im Robair Skills Camp das Fliegen ganzheitlich an! Dabei setzen wir nachhaltige Weiterbildung anstelle von spektakulärer Action. Du bist dabei völlig frei: Besuche Einzelblöcke, einen oder mehrere Tage oder das ganze Camp. Individuell auf Dich abgestimmt profitierst Du so genau dort, wo Du es willst und brauchst.

Im Skills Camp zeigen wir die neuesten Techniken, Fertigkeiten und Kenntnisse, direkt aus der Entwicklung und frisch vom Wettkampf. 

Schnuppertag SchnuppertagSchnuppertag

PHILOSOPHIE

Bis anhin hat man sich in der Ausbildung darauf konzentriert, in vielen Einzelkursen verschiedene einzelne Fertigkeiten am Gleitschirm zu trainieren. Das Gute daran ist, dass man diese Kurse sehr einfach planen und ausschreiben kann. Das Schlechte daran ist, dass man einen, nicht ganz unwichtigen, Faktor dabei ignorieren muss: Das Wetter.

In der Realität zeigt sich dann, dass man bei strahlendem Sonnenschein einen Theoriekurs über die Segelflugkarte durchführt, in strömendem Regen ein Sicherheitstraining fliegen möchte und bei bockstabilen Verhältnissen ein XC Camp angesagt hat.

Nun, unsere Versuche, das Wetter zu kontrollieren, sind leider erfolglos geblieben ;-). Also haben wir beschlossen eine neue Art von Weiterbildungskurs zu kreieren: Das Robair Skills Camp. Dem Wetter angepasste Kurse, weil Sicherheitstraining war gestern.

So setzen wir uns von frühmorgens bis am Abend mit Gleitschirmfliegen auseinander. Dabei hast Du eine grosse Auswahlfreiheit: Vom Einzelblock über die Tageskarte bis hin zum Camppass. Wir bieten jedem genau das, was er benötigt.

Es stehen Dir zwei verschiedene Camps zur Auswahl, je nachdem in welche Richtung es Dich zieht. Wenn Du unsicher bist, welches Camp besser für Dich geeignet ist, kontaktiere uns doch einfach, wir helfen Dir gerne weiter. 

Beide Camps beinhalten eine Reihe von Themen in der Luft, am Boden sowie im Theoriesaal. Dabei wird das Tagesprogramm für den Folgetag jeweils am Vorabend ausgegeben. 

TECHNICAL SKILLS CAMP

Du beherrscht die Grundzüge des Gleitschirmfliegens und möchtest technisch weiterkommen.

Beim Flugprogramm sind Störungen, Strömungsabrisse, WingOver, Freestyle, Akro und Präzisionslandungen zentral.

Beim Groundhandeln starten wir mit den Basics des Rückwärtsstarts und lernen die Vorzüge verschiedener Griff- und Aufziehtechniken. Für die Fortgeschrittenen haben wir eine ganze Menge Tricks und Herausforderungen auf Lager.

In den Theorieblöcken geht es um Trainingsplanung, Type Rating, Flugentscheid, Umgang mit dem Rettungssystem.

Wir nutzen die idealen Trainingsbedingungen am Walensee für unser Technical Skills Camp. Sollte der Wetterbericht aber gar garstig sein, stehen uns auch alternative Trainingsgebiete zur Verfügung.

Ein typischer Tagesablauf im Technical Skills Camp sieht so aus:
07:30 Uhr Briefing
07:45 Uhr - 08:45 Uhr Theorieblock
09:30 Uhr - 16:30 Uhr Flugtraining gemäss Meteo
17.00 Uhr - 19:00 Uhr Groundhandling / Abendfliegen
19:30 Uhr - open end Abendessen, Videoanalyse, Erfahrungsaustausch

Anbei ein Video unserer Techniktrainings, damit Du einen Einblick erhältst:

Schnuppertag SchnuppertagSchnuppertag
Schnuppertag SchnuppertagSchnuppertag

UP & AWAY SKILLS CAMP

Du beherrscht bereits das Grundhandwerk des Fliegens, möchtest aber höher und weiter kommen. Idealerweise hast Du bereits ein Technical Skills Camp besucht.

In der Luft stehen die Themen Zentrieren, Toplanden, Abstiegsvarianten, Störungen und Aussenlandungen auf dem Programm.

Beim Groundhandeln beschäftigen wir uns vor allem mit verschiedenen Variationen des Rückwärtsstarts um mit unterschiedlichsten Gelände- und Windsituationen klarzukommen.

Im Theoriesaal behandeln wir Steckenflugplanung, Materialplanung, Hike&Fly Planung, Konfiguration der Flugelektronik und Meteowissen.

Die Fluggebiete wählen wir kurzfristig je nach meistversprechender Prognose aus: Wenn es passt, bleiben wir hier in der Walenseeregion. Sollte aber eine Verschiebung sinnvoll sein, bewegen wir uns maximal 3 Autostunden weg (und bleiben dann auch mehrere Tage).

Ein typischer Tagesablauf sieht im Up&Away Skills Camp so aus:
07.30 Uhr Tagesbriefing
07:45 Uhr - 09:15 Uhr Theorieblock / Hike&Fly
09:30 Uhr - 16:30 Uhr Flugtraining gemäss Meteo
17.00 Uhr - 19:00 Uhr Groundhandling / Abendfliegen
19:30 Uhr - open end Abendessen, Videoanalyse, Erfahrungsaustausch

ZU GUTER LETZT

Die Idee unserer Skills Camps stammt mitten aus dem Gleitschirmreiseleben. Wenn man irgendwo mit dem Gleitschirm unterwegs ist, sei es mit Freunden oder auf einer geführten Reise, macht man nämlich genau das, was unser Skills Camps bieten: Man beschäftigt sich den ganzen Tag mit Fliegen. Wenn es das Wetter erlaubt, findet diese Beschäftigung draussen statt, wenn nicht, dann halt drinnen.
Es macht enormen Spass, sich gemeinsam mit dem Thema auseinanderzusetzen und alle profitieren so von allen. Wir freuen uns auf viele Flugerlebnisse, tolle Begegnungen, regen Austausch und einen ganzen Haufen Abenteuer!

Schnuppertag
SCROLL TO TOP