7 TAGE PRO WOCHE

7 TAGE PRO WOCHE

Wir fliegen jeden Tag

KOMPLETTE AUSBILDUNG

KOMPLETTE AUSBILDUNG

Wir fliegen sämtliche Manöver

8 FLUGGEBIETE

8 FLUGGEBIETE

Wir schulen im Glarnerland und rund um den Walensee

PRÄZISION

PRÄZISION

Schriftliche und mündliche Briefings + genaue Funkanweisungen

AUCH FÜR WIEDEREINSTEIGER

AUCH FÜR WIEDEREINSTEIGER

Wir haben ein sehr vielfältiges Angebot

THEORIEKURSE

THEORIEKURSE

Ergänzen die Flugpraxis sinnvoll

Tagesprogramm

  • Mittwoch 23.08.: Schön, etwas windig in der Höhe. Grundschulung 09.00 Hangar 13 / 09.30 Uhr Übungshang Rufi. Höhenflüge 10.45 Uhr Rufi. MZ
  • Dienstag 22.8.: Guten Morgen Treffpunkt am Übungshang Rufi um 10:00. Höhenflüge Hüsliberg Treffpunkt 11:15. Einen schönen Tag Team Robair.

BREVETKURS

Der Doppelschnuppertag und der erste Höhenflug liegen hinter Dir oder Du hast Dich direkt entschieden, die Ausbildung zum Gleitschirmbrevet in Angriff zu nehmen.

Unser Brevetkurs beinhaltet die gesamte Grundschulung und sämtliche Höhenflüge. Nur bei der Robair Gleitschirmschule ist dieser Kurs unbeschränkt gültig.

Das heisst, du bezahlst einmal und hast kein Limit: Weder in der Anzahl der Flüge noch in der Zeit! 

Schnuppertag
Schnuppertag

GRUNDSCHULUNG UND MATERIALAUSWAHL

Die ersten 2–3 Tage deiner Ausbildung verbringst Du am Übungshang. Hier wird das perfekte Starten, Steuern und Landen trainiert. Dabei wird die Schulung individuell auf jeden Flugschüler angepasst und mit modernsten Hilfs- und Kommunikationsmittel unterstützt.

Schüler und Fluglehrer sind mit Funkgeräten verbunden und können ununterbrochen auf jede Bewegung interagieren. Die Grundschulung wird in kleinen Gruppen durchgeführt und kann in Einzeltagen oder am Stück absolviert werden. Wir schulen jeden Tag an dem das Wetter stimmt.

Während dieser Zeit stellen wir Deine Ausrüstung zusammen. Abhängig vom Budget und Deinen persönlichen Wünschen finden wir die optimale Kombination von Gurtzeug, Rettungsschirm, Gleitschirm und Zubehör.

Wir verkaufen ausschliesslich geprüftes Material von führenden Herstellern. Unser Beratungsteam nimmt sich im Hangar 13 auch gerne vor dem Entscheid zum Brevetkurs Zeit, Dir sämtliches Material näher zu bringen.

HÖHENFLUGSCHULUNG & MANÖVERTRAINING

Flug für Flug lernst Du neue Manöver kennen und fliegen: Von einfachen Orientierungsübungen über Abstiegsvarianten und Störungen bis hin zur Prüfungsvorbereitung.

Das Robair Ausbildungskontrollblatt und das Robair Manöverhandbuch helfen Dir bei der Manöverauswahl und der theoretischen Vorbereitung. Vor dem Fliegen "briefst" Du zusätzlich noch jedes Manöver mit Deinem Fluglehrer oder Startleiter. In der Luft begleitet Dich der Fluglehrer Dich am Funk. Anfangs wirst Du noch viele Instrutkionen brauchen, mit der Zeit fliegst Du dann aber immer selbständiger. Nach jedem Flug wird das geflogene mit dem Fluglehrer nachbesprochen. Mit sorgfältigen Vorbereitung, präziser Funkbegleitung und genauer Nachbesprechung kannst Du sicher und fokussiert Fortschritte erzielen.

Übrigens: Wir schulen sämtliche Manöver, sogar über die Anforderungen des Schweizerischen Hängegleiterverband hinaus. So erhältst Du eine komplette Ausbildung und bewegst Dich sicher und mit Spass durch die Luft.


AUSFLÜGE

Zweimal pro Monat machen wir einen Schulausflug.

Dabei schulen wir ausserhalb unserer Standardschulungsgebiete. Du lernst so unter Aufsicht neue Fluggebiete kennen und erwirbst die Fähigkeit, Dich schnell und sicher in einem neuen Fluggebiet zurecht zu finden.

Du findest alle Ausflugsdaten in unserem Jahreskalender ->

WANDERFLÜGE

Einmal pro Monat organisieren wir einen Wanderflug.

Nach einem Aufstieg zu Fuss (im Sommer) oder mit Schneeschuhen (im Winter) von maximal 2 Stunden gleitest Du mit dem Schirm zurück ins Tal. Der Flug erhält durch die selber erarbeiteten Höhenmeter eine besondere Qualität.

Im Winter können wir nur Teilnehmer zu den Wanderflügen akzeptieren, die über eine vollständige LVS-Ausrüstung verfügen und dementsprechend trainiert sind.

Du findest alle Wanderflugdaten in unserem Jahreskalender ->

 
Anreise 
Anreise 

FLUGREISEN

Auch als Gleitschirmschüler hast Du bereits die Möglichkeit, an Flugreisen teilzunehmen. Du findest im jeweiligen Reisebeschrieb die Anforderungen.

Die Flugreisen sind eine wertvolle Ergänzung zur Ausbildung in der Schweiz: Neue Fluggebiete, neue Flugarten, neue Erlebnisse und neue Freunde warten darauf, kennengelernt zu werden.

 

SICHERHEITSCAMPS

Wenn Du das Ausbildungsprogramm zum Brevet durchlaufen hast und alle Manöver beherrschst, hast Du bereits vor dem Abschluss der Praxisprüfung die Möglichkeit an einem unserer Sicherheitscamps teilzunehmen.

Das Sicherheitstraining ist die konsequente Erweiterung der Ausbildung, die Du bereits in der Grundausbildung erlebt hast. Wir empfehlen jedem Schüler und Piloten den regelmässigen Besuch von Sicherheitcamps.

 
Anreise 
Anreise 

DIE PRAKTISCHE PRÜFUNG: DER ABSCHLUSS - ODER ERST DER ANFANG?

Bereits während der Ausbildung bist Du zur theoretischen Prüfung angetreten und hast diese bestanden!

Nun ist es Zeit für die praktische Prüfung. Vor Experten des Bundesamtes für Zivilluftfahrt zeigst Du Dein Können.

Wenn alles rund läuft, hast Du es nun geschafft: Du hast das schweizerische Gleitschirmbrevet im Sack! Herzliche Gratulation!

Aber auch nach dem bestandenen Brevet bist Du jederzeit herzlich bei uns zum Mitfliegen oder zum Manövertraining willkommen - kostenfrei natürlich!

 
SCROLL TO TOP